TANGO UND TANZ IN ST. PETRI

 

 

„Gutes und Barmherzigkeit werden mir folgen mein Leben lang“ (aus Psalm 23)
Tango-Meditation
Samstag | 4. Februar 17 | 16.30 19 h
Leitung: Monica Hirsch-Reinshagen, Lehrerin für Tango-Argentino und freie Theologin, Dortmund
Folgen funktioniert nur, wenn jemand führt. Führen funktioniert nur, wenn andere mir  folgen. Welche Anteile habe ich in mir? Welche überwiegen, welchen stimme ich zu, welche lehne ich ab? Unter welchen Bedingungen führe/folge ich gerne? An diesem Nachmittag gehen wir mit Unterstützung von Elementen aus dem Tango Argentino und dem Psalm 23 dem Thema „Führen und Folgen“ nach. Selbstreflektion in Stille und im Dialog mit Anderen sind weitere Bausteine dieses Nachmittags.
Weder tänzerische noch biblische Vorkenntnisse sind nötig.
Teilnahmebeitrag: 10 € / 8 € erm.
Info und schriftliche Anmeldung im Büro St. Petri bis zum 23. Januar unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

 

TangoTanzen
Freitag | 31. März 17 | 20 h
20 h Schnupperstunde | ab 21 h Tanzen für alle
Anleitung: Monica Hirsch-Reinshagen,Tangolehrerin, Dortmund
Der Tango verströmt das Gefühl von Leidenschaft und Sehnsucht. Zum Tanz im weiten Raum von St. Petri sind alle eingeladen, Geübte, Ungeübte,Neugierige, Zuschauende, Tangobegeisterte...
Eintritt: 15 € (ab 20 h) | 7 € (ab 21 h)