FRAUENMAHL
“Fair-kleiden”. Dortmunder Frauenmahl
Dieses Frauenmahl wird vorwiegend digital stattfinden. Näheres dazu nach den Sommerferien.
Freitag | 11. September 20 | 19–21 h
Die Coronakrise zeigt, wie abhängig unsere Wirtschaft und unser Leben von globalen Zusammenhängen sind. Das trifft auch für die Modeindustrie zu. Woher genau kommt eigentlich meine Jeans? Unter welchen Bedingungen wurde meine Lieblingsbluse produziert? Und wie kann ich bewusst anders, nachhaltig und fair meine Kleidung einkaufen oder herstellen? In der besonderen Atmosphäre der Petrikirche halten Frauen aus Politik, Kirche und Gesellschaft engagierte Reden. Bei einem vegetarischen Essen ist Zeit für Austausch und Vernetzung. Seien Sie herzlich willkommen!
Anmeldung bzw. Anmeldelink über IKG - www.kircheundgesellschaft.de/frauenreferat