Nacht der Lichter
Samstag | 23. November 19 | 20 h
Dieses ökumenische Abendgebet ist initiiert von der Communauté de Taizé in Burgund und wird international in vielen Städten nach ihrer Liturgie gefeiert. Die Gesänge, die Stille und Gebete und die vielen Kerzen verströmen eine konzentrierte Ruhe in Gemeinschaft.
Veranstaltet von Taizé-Gruppen aus Dortmund, gestaltet von der Musikgruppe CANTICO unter der Leitug von Martin Schmidt, in Zusammenarbeit mit St. Petri