TANGO UND TANZ IN ST. PETRI

 

 

TanzKörperKirchenRaum
Freitag | 15. Mai 20 | 18–21 h
Leitung: Gabriela Jüttner, Dipl.-Tanzpädagogin, Bochum;
Musik: Andreas Mergner, Cello
An diesem Abend werden wir den Kirchen-raum in Bewegung und Tanz neu erleben, den eigenen Körper durch feinsinnige Bewegungs-arbeit erwärmen und entdecken. Die gotische St. Petri Kirche kommt durch angeleitete und geführte Tanzimprovisationen in Bewegung... Tanzimprovisation ist eine Spielart des Tanzens, bei dem wir aus dem Moment heraus den Körper bewegen.
Andreas Mergner wird diese mit klassischen und experimentellen Klängen begleiten. Das Cello und seine vielfältigen Klänge wie auch Melodien - sanft und zart, kraftvoll und dynamisch wird unsere Tänze unterstützten und inspirieren. Klang und Raum verschmel-zen mit unseren Körpern zu einem einmaligen Tanzerlebnis.
Ein Tanzseminar, offen für alle Interessierten mit Neugier auf Tanz und Bewegung an einem außergewöhnlichen Ort.
Teilnahmebeitrag: 30/25 € (erm.), max. 25 TeilnehmerInnen.
Info und schriftliche Anmeldung im Büro St. Petri bis 8.5.20. Die Anmeldung ist erst verbindlich, wenn der Teilnahmebeitrag eingegangen ist. Die Plätze werden in der Reihenfolge des Eingangs des Teilnahmebeitrages vergeben. Bankverbindung: Sparkasse Dortmund, IBAN: DE68 4405 0199 0001 0678 42, Tanz 15.5.20